Darmstädter Demokratiereihe: Fachtag zu radikalreligiöse Tendenzen und Muslimfeindlichkeit

Nach einem erfolgreichen Auftakt im April wird die Darmstädter Demokratiereihe fortgeführt. Am 4. Juni findet hierzu der Fachtag „Radikalreligiöse Tendenzen und Muslimfeindlichkeit – Herausforderungen in der Kinder- und Jugendarbeit“ im Justus-Liebig-Haus von 9:30 – 15.00 Uhr statt.

Die Veranstaltung wirft einen Blick auf das Wirken von radikalreligiösen und muslimfeindlichen Tendenzen im Hinblick auf die Kinder- und Jugendarbeit. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage nach Möglichkeiten der Prävention und der Handlungsoptionen.

Die Veranstaltung richtet sich an Multiplikator*innen aus der Kinder- und Jugendarbeit als auch aus der schulischen und außerschulischen Bildung in Darmstadt und Region. Ein Fachvortrag und Workshops informieren über geeignete Handlungsstrategien und bieten Raum für einen intensiven Austausch. Auf dieser Grundlage sollen Handlungsempfehlungen an alle im Feld beteiligten Akteur*innen entwickelt werden.

Das vollständige Programm können Sie dem Flyer entnehmen.

Zur Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Hierzu senden Sie bitte eine E-Mail an demokratie@spielmobil-darmstadt.de mit folgenden Angaben: Vor- und Zuname, Organisation/Einrichtung, E-Mail-Adresse und Buchstabe des gewünschten Workshops (siehe Flyer).

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Spielmobil Darmstadt e. V. und der Wissenschaftsstadt Darmstadt und wird im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Darmstadt im Bundesprogramm „Demokratie leben!“ gefördert.

Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung willigen Sie ein, dass Ihre angegebenen Daten für die Dauer und zum Zwecke der Anmeldung vom Spielmobil Darmstadt e. V. gespeichert werden. Weiterführende Informationen erhalten Sie auf http://www.spielmobil-darmstadt.de/datenschutz/

 

 

Kommentare sind geschlossen